Jetzt ist es schon 1 Jahr vorbei seitdem ich bei Eva mit Alice Unterricht nehme. Nach 9 Jahren Unterricht dachte ich, dass ich ein richtig guter Reiter wäre, der sein Pflegepferd gut und gesund reiten kann. Eva hat mich aber eines Besseren belehrt und mir gezeigt wo meine Fehler und Schwächen sind. Ich sah nach kurzer Zeit schon die Erfolge die durch den Unterricht zu Tage kamen und war erstaunt, dass Alice und ich die Übungen so gut umsetzen konnten. Verwundert hat mich am meisten, dass Alice wieder richtig Spaß am Arbeiten gefunden hat, zumal ich immer dachte, mit der kann man nichts reißen, da sie nie richtig Lust in der Bahn oder im Gelände hatte.

Irgendwann kam mir die Frage: "Was hast du all die Jahre gemacht, warum ist dir das nicht schon eher aufgefallen?"

Am Anfang des Unterrichtes kam ich mir oft überfordert vor, da wir ja so viel nachzuholen hatten. Da merkte ich erst, wie anstrengend diese Sportart doch sein kann. Eva wies mich in die korrekten Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfen ein und ich war echt erstaunt, dass man sein Pferd ohne Zügelhilfen reiten kann ohne, dass es auseinander fällt.Ich hoffe, dass Eva mir und Alice noch viel beibringen kann und dass der Unterricht so bleibt wie er ist, denn er ist echt super klasse.

 

Juni 2010

 

 

2013

2014